Analysefragen in der Auftragsabwicklung

Analysefragen in der Auftragsabwicklung
July 30, 2019 Jonny
In Know-how, Process Mining

Von Performance bis Portfolioanalyse: Prozesse analysieren in der Auftragsabwicklung

Was benötigen Sie für die erfolgreiche, automatisierte Analyse Ihrer Geschäftsprozesse? Daten, digitale Prozesse und ein effektives Process Mining Tool wie LANA. Soweit so gut. Doch wo beginnt man überhaupt mit solch einem Projekt? Während explorative Analysen durchaus möglich sind, ist für einen strategischen Einsatz von Process Mining ein Schritt unerlässlich: die Aufstellung von Analysefragen.

Gibt es Engpässe im Prozess? Welche Faktoren beeinflussen eine besonders gute Leistung? Wo treten die höchsten Liegezeiten auf?

Fragen wie diese geben Ihrer Prozessanalyse die Richtung vor. Sie tasten sich nicht einfach blind durch die gesammelten Daten. Stattdessen fokussieren Sie Ihre Analyse auf genau die Bereiche des Prozesses, die für die Beantwortung Ihrer Analysefragen relevant sind.

Strategisch transformieren. Smart implementieren. Nachhaltig optimieren.

Mit LANA Process Mining haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Digitalisierungsstrategie. Wie LANA Ihr Unternehmen schneller, effizienter und smarter macht, erfahren Sie im Gespräch mit unseren Experten.

Use Case: Auftragsabwicklung

Eines der ertragreichsten Anwendungsfelder für automatisierte Prozessanalyse ist die Auftragsabwicklung. Von Order-to-Cash und Accounts Receivable über Drop Shipment bis hin zu Zulieferer-fokussierten Prozessen – eine effektive Auftragsabwicklung ist entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Unternehmens. Starten Sie mit einem Blick auf die folgenden Bereiche.

analysis questions order handling - customer

Portfolioanalyse

Ein logischer Ansatz für die Analyse und Optimierung der Auftragsabwicklung ist der Blick auf das Produkt- bzw. Service-Portfolio. Je besser Sie über den Bestellprozess auf Kundenseite Bescheid wissen, desto effektiver und attraktiver können Sie die Customer Journey gestalten. Damit aktivieren Sie neue Kunden und steigern das Vertrauen der bestehenden Kundschaft.

Mögliche Analysefragen in der Portfolioanalyse:

Welche Produkte oder Dienstleistungen werden am häufigsten, welche am seltensten bestellt?

Welche Bestellkanäle schneiden am besten ab?

Welche Zahlungsmethode wird von Kunden am häufigsten verwendet?

Auftragserfassung

Die Abläufe hinter den Kulissen sind für Kunden zwar meist unsichtbar, haben aber dennoch große Auswirkungen auf den positiven oder eben auch negativen Eindruck, den Kunden nach einer Bestellung erhalten. Automatisierung führt zu schnelleren Prozessen und damit besserer Abwicklung, doch muss die Buchhaltung dabei stimmen.

Mögliche Analysefragen in der Auftragserfassung:

Wie viele Rechnungen werden erstellt, ohne dass eine Bestellung im System angelegt ist?

Wie viele Aufträge werden ohne eine zugehörige Rechnung abgewickelt?

Wie hoch ist der Automatisierungsgrad in der Auftragserfassung?

analysis questions order handling - accounting

Stornierungen

Stornierung und Reklamation gehören zum täglichen Geschäft in der Auftragsabwicklung. Doch bedeutet ein stornierter Kauf nicht gleich auch einen verlorenen Kunden – ganz im Gegenteil. Die schnelle, gute Abwicklung von Stornierungen und Reklamationen können die Kundenbindung enorm stärken. Es ist daher wichtig, auch auf diesen Prozessbereich besonderes Augenmerk zu legen.

Mögliche Analysefragen bei Stornierungen:

Welche Gründe für Stornierungen werden am häufigsten angegeben?

Wie oft treten Stornierungen innerhalb bestimmter Produktlinien auf?

Wie viele Tage nach Auftragseingang kommt es in der Regel zu Stornierungen?

Performance

Bei allen Detailbetrachtungen sollten Sie nicht vergessen, den Gesamtprozess im Auge zu behalten. Es lohnt sich, die Performance des Prozesses Ende-zu-Ende zu messen, um sowohl positive Trends wie auch deutliches Optimierungspotential frühzeitig zu erkennen.

Mögliche Analysefragen in der Performance:

Wie lange dauert die Auftragsabwicklung im Durchschnitt?

Wie lang sind Warte- und Liegezeiten in der Auftragsabwicklung?

Wie viel Zeit vergeht zwischen Auftragserfassung und endgültiger Zahlung?

Behalten Sie die Analysefragen stets im Blick. Mit dem kostenlosen Guide zur Prozessanalyse, inklusive Poster und praktischen Karteikarten, nutzen Sie im Handumdrehen das volle Potential Ihrer Prozessdaten.