Explorative Analyse im Process Mining

Explorative Analyse im Process Mining
May 22, 2019 Jonny
In LANA, Resources

Wie LANAs explorative Analyse die Produktion optimiert

Jede Prozessanalyse fängt mit einer Frage an.

Welche Engpässe stören meine Logistik? Welche Maschinen führen häufig zu Fehlern in der Produktion? Wie viel Sparpotential zeigt mein Einkauf? Wie konform sind meine Geschäftsvorgänge mit dem allgemeinen Service Level Agreement? Diese und unzählige weitere Fragestellungen treiben die Erfolgsgeschichten im Process Mining an. Denn eine präzise Frage ist der erste Schritt zur nachhaltigen Verbesserung. Der Aspekt ist so zentral für Process-Mining-Projekte, dass wir ihn als einen der fundamentalen Teile der Analyse in unseren Process Mining Guide aufgenommen haben.

Doch was, wenn Sie solch präzise Fragen noch gar nicht erarbeiten konnten? Ist der Sinn und Zweck von Process Mining nicht auch, überhaupt erst Licht ins Dunkel des Daten-Wirrwarrs zu bringen?

Korrekt! In Fällen, in denen zu Beginn der Analyse noch keine konkreten Fragestellungen bestehen – etwa aufgrund von fehlender Prozesstransparenz – setzen wir eine alternative Methode ein: die explorative Analyse.

Strategisch transformieren. Smart implementieren. Nachhaltig optimieren.

Mit LANA Process Mining haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Digitalisierungsstrategie. Wie LANA Ihr Unternehmen schneller, effizienter und smarter macht, erfahren Sie im Gespräch mit unseren Experten.

Altronic und Transparenz in der Produktion

Altronic LLC, HOERBIGER Engine Division, ist ein US-amerikanischer Hersteller für innovative Zündungstechnik. Hier stellt Altronic Performance-bestimmende Komponenten und Kontrolltechnologie für Industriemotoren her. Dass optimierte Prozesse besonders in der produzierenden Industrie einen immensen Wettbewerbsvorteil darstellen, war dem Unternehmen von Anfang an bewusst. Jedoch blieb zunächst offen, unter welchen Aspekten der Produktionsprozess am besten analysiert werden sollte.

Mit LANA Process Mining ist Altronic daher in eine explorative Analyse gestartet. Konkret bedeutet das, dass die Software hunderttausende Datensätze aus der Produktion verarbeitet hat, um daraus zunächst eine detaillierte, ganzheitliche Abbildung des Ist-Zustands zu entwickeln. Diese Grundlage ermöglichte es Altronic erstmals, tiefgreifende Einblicke in jedes Detail ihrer Prozessabläufe zu erhalten. Daraus entwickelte die Firma im nächsten Schritt fokussiertere Analysefelder.

Explorative Analysis - Analyse - LANA Process Mining

Fokusbereich: schnellere Prozesszeiten

Die Methode wird aus dem Grund explorative Analyse genannt, weil sie den Anwendern erlaubt, auch während der Analyse Fragestellungen und Hypothesen zu entwickeln. Das umfänglich visualisierte, virtuelle Prozessmodell in LANA bietet dafür die perfekte Basis.

Als ein besonders relevanter Risikobereich hat sich für Altronic die Dauer einzelner Prozessdurchläufe herausgestellt. Im Vergleich zwischen dem Ist-Zustand der Produktion und Soll-Ablauf zeigt sich, dass eine Reihe an Prozessvarianten überdurchschnittlich hohe Durchlaufzeiten aufweisen. Altronic nutzte daher die Machine-Learning-unterstützte Ursachenanalyse in LANA, um automatisiert und innerhalb von Sekunden die Ursachen für die beobachteten Verzögerungen zu finden.

Und tatsächlich: Durch die Optimierung ihres Material Resource Planning (MRP) Systems und die gezielte Vermeidung unnötiger Nacharbeiten und wiederholter Arbeitsschritte konnte Altronic eine deutliche Verbesserung in der Performance des Produktionsprozesses feststellen. Die Produktion verläuft schneller und mit weniger Varianz, wodurch Ressourcen geschont und Aufträge effizienter bearbeitet werden können. Das schlägt sich nicht nur in der Zufriedenheit ihrer Kunden, sondern auch direkt als Wettbewerbsvorteil für Altronic nieder.

Die Optimierung der Prozessdauer ist jedoch nur einer von vielen Aspekten, die durch LANA ermöglicht wurden. Um herauszufinden, wie Altronic beispielsweise Process Mining für die Produktionsplanung eingesetzt hat, laden Sie sich einfach unseren kostenlosen Use Case herunter.