Durchlaufzeit

Die Durchlaufzeit ist die Zeit, die benötigt wird um einen Prozess, eine Prozessvariante oder einen Geschäftsvorfall (“Case”) oder eine Aktivität vollständig auszuführen. Die Durchlaufzeit setzt sich aus der Bearbeitungszeit, der Liegezeit, der Transportzeit sowie der Wartezeit zusammen. Mit Hilfe der Durchlaufzeit können Analysen des Prozesses durchgeführt werden, beispielsweise um die Prozess-Performance zu bestimmen.

 

Verwandte Begriffe: Geschäftsprozess, Aktivität, Bearbeitungszeit, Liegezeit, Transportzeit, Wartezeit