Prozess-Controlling

Prozess-Controlling

Die Prozesse sowie die während der Prozessdurchführung erfassten Daten werden während des Prozess-Controllings analysiert. Die Daten können die Performance beschreiben und weitere definierte Kennzahlen umfassen. Mit Hilfe der Analysen, Performance-Daten und Kennzahlen sind die Prozesse miteinander vergleichbar. Es kann außerdem überprüft werden, ob gesetzte Ziele oder Vorschriften, die die Compliance betreffen, eingehalten werden. Neue und weiterreichende Erkenntnisse aus den Analysen können und sollten bei einer erneuten Prozessoptimierung sowie Prozessdokumentation berücksichtigt werden. Das Prozess-Controlling ist Teil des Prozessmanagementlebenszyklus und erfolgt im Anschluss an die Prozessdurchführung.

Wie läuft das Prozess-Controlling ab?

Beim Prozess-Controlling werden die durchgeführten Prozesse überprüft und kontrolliert. Es wird überprüft ob der Prozess anhand der definierten Prozessstrategie sowie der geltenden Compliance abläuft. Das passiert auf Basis der Kennzahlen, die während der Durchführung protokolliert wurden. Diese Kennzahlen müssen in geeignetem Maß aufbereitete werden. Abhängig von den bereits vorhandenen Kennzahlen, sind unter Umständen weitere Kennzahlen zu messen, beispielsweise um die Performance des Prozesses bestimmen zu können. Hilfreich hierbei sind beispielsweise Mitarbeiterbefragungen, Stoppverfahren, Process Mining oder andere Verfahren.

Nachdem die Daten aufbereitet wurden, können sie analysiert werden. Die Analyseergebnisse gilt es zu interpretieren. Sie sollten Aufschluss darüber geben, ob die Prozessziele erreicht und die Compliance eingehalten wurden. Je nach Ergebnis werden folgend Maßnahmen für eine weitere Verbesserung definiert. Die Ergebnisse des Prozess-Controllings sollten an die Prozessmitarbeiter sowie weitere relevante Personen, wie die Geschäftsführung, weitergegeben werden.

Das Prozess-Controlling läuft wie folgt ab:

1. Messen von Kennzahlen (ggf. Mitarbeiterbefragungen etc. durchführen)
2. Aufbereitung der Daten
3. Analysieren der Daten und Abgleich mit Prozesszielen
4. Interpretieren der Ergebnisse
5. Weiterleiten der Ergebnisse und Erkenntnisse

 

Verwandte Begriffe: Geschäftsprozessmanagement, Geschäftsprozess, Prozessmanagementlebenszyklus