Wie LANA Process Mining Prozessmanagement und Risikomanagement vereint

Wie LANA Process Mining Prozessmanagement und Risikomanagement vereint
April 18, 2019 Jonny
In Process Management, Process Mining

Üblicherweise werden die Geschäftsbereiche Prozessmanagement und Risikomanagement als zwei separate Felder gesehen. Während die Prozessmanager unter anderem verantworten, dass alle relevanten Geschäftsprozesse korrekt ablaufen, fällt den Risikomanagern augenscheinlich eine größere Aufgabe zu. Sie lösen und verhindern nicht nur einzelne Risikofälle auf individueller Basis, sondern managen auch strategische Risiken auf der Makroebene.

Was aber, wenn diese vermeintliche Trennung, diese implizite Hierarchie, gar nicht mehr zutrifft?

LANA Process Mining gibt Prozessmanagern ein bahnbrechendes neues Toolkit an die Hand. Die automatisierte Analyse von Geschäftsprozessen mit LANA bietet auf der einen Seite eine ideale Lösung für ganzheitliches und nachhaltiges Prozessmanagement. Auf der anderen Seite lassen sich mit LANA jedoch auch effektiv Risiken identifizieren und vermeiden.

Risk Management Process Mining – Lana Labs – Preparation

Im ersten Teil dieses Artikels schauen wir uns an, welche Überschneidungen das Prozessmanagement durch die Einführung von Process Mining mit dem Risikomanagement zeigt. Im zweiten Teil geht es dann an’s Eingemachte: Wie löst LANA Process Mining kritische Geschäftsrisiken?

Strategisch transformieren. Smart implementieren. Nachhaltig optimieren.

Mit LANA Process Mining haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Digitalisierungsstrategie. Wie LANA Ihr Unternehmen schneller, effizienter und smarter macht, erfahren Sie im Gespräch mit unseren Experten.

Das Risiko-Einmaleins

Unternehmen sehen sich seit jeher einer Vielzahl potentieller Risiken ausgesetzt. Mögliche Gefahren entstehen durch die Einführung neuer Technologien, ungenaue Planung von Ressourcen oder durch Fehler in den internen Abläufen. Aber auch unternehmenspolitische Faktoren oder gänzlich externe Einflüsse wie etwa Veränderungen im Markt stellen mitunter großes Risikopotential dar.

Besonders in stark digitalisierten Unternehmen überschneiden sich heutzutage viele dieser Bereiche. Effektive Kommunikation auf der Brücke zwischen Prozessmanagement und Risikomanagement ist hier das A und O für gute Prävention.

Mit LANA wird diese Brücke hergestellt. Das Tool befähigt Prozessmanager dazu, sowohl prozessspezifische Risiken wie auch viele der daraus abgeleiteten Risikobereiche zielgerichtet zu analysieren.

Wird das Risikomanagement überflüssig?

Im Gegenteil: es wird präziser. Mit LANA Process Mining adaptieren Prozessmanager ihre Geschäftsbereiche direkt auf wahrgenommene Herausforderungen. Sie können die Prozessplanung auf mögliche Abweichungen im Arbeitsablauf, Engpässe im Materialfluss und Daten-getriebene Problemfelder anpassen.

Dadurch können sich Risikomanager noch gezielter darauf fokussieren, diejenigen Bereiche zu kontrollieren, die durch Process Mining nicht abgedeckt werden – unternehmensexterne Faktoren, Marktentwicklungen und politische Veränderungen.

Risk Management Process Mining – Lana Labs – Safety

Prozess- und Risikomanagement, Hand in Hand – mit LANA

In den verschiedenen Feldern des Risikomanagements gab es schon immer Überschneidungen mit der Prozessanalyse. LANA Process Mining befähigt Prozessmanager, diese Risiken eigenständig aufzuspüren, zu untersuchen und nachhaltig zu optimieren. Wie genau das Tool diese Aufgaben meistert, erklären wir im zweiten Teil.

Schon jetzt überzeugt? Wir zeigen Ihnen, was LANA Process Mining zu bieten hat.